Friedensweg auf facebook

    Datenschutzerklärung


    Was mit Ihren Daten passiert, die Sie auf bodensee-friedensweg.org beim Surfen, Kommentieren etc. hinterlassen: In den unvermeidlichen Serverstatistiken werden automatisch Daten gespeichert, die Ihr Browser übermittelt. Das sind vor allem: Der Browsertyp und die -version, Ihr genutztes Betriebssystem, die von Ihnen zuvor besuchte Seite, der Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse), die Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind in der Regel bestimmten Personen aber nicht zuzuordnen.
    bodensee-friedensweg.org kann an einigen Stellen so genannte Cookies verwenden. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert, wenn Sie ihm das erlauben. Die meisten der von bodensee-friedensweg.org verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.
    Erfasst werden freilich all die Informationen, die Sie selbst aktiv an bodensee-friedensweg.org übermitteln, per allfälliger Kommentarfunktion, Gästebucheintrag oder wenn Sie eine E-Mail schicken. Ein Teil dieser Informationen – insbesondere im Fall von Kommentaren, falls bodensee-friedensweg.org diese Möglichkeit anbietet, kann auf bodensee-friedensweg.org veröffentlicht werden, neben geposteten Texten auch allfällige Profilangaben, die Sie bei der Eingabe vornehmen. Wenn Sie zum Beispiel Kommentare oder andere Beiträge verfassen, erscheint auch Ihr Username, eventuell Ihr Avatar oder Ihr Profilbild auf bodensee-friedensweg.org. Alle weiteren Daten, die Sie übermitteln, die aber nicht automatisch veröffentlicht werden, etwa für eine Anfrage werden zudem nicht an Dritte weitergegeben und auch nicht zu Werbezwecken seitens bodensee-friedensweg.org verwendet, ausser wenn Sie ausdrücklich einwilligen etwa einen Newsletter zu bekommen oder einen solchen aktiv abonnieren.

    Alle Daten werden, so gut wie technisch möglich, geschützt und Dritten nicht zugänglich gemacht. Wenn Sie wissen möchten, was seitens des Betriebers von bodensee-friedensweg.org über Sie gespeichert ist, haben Sie jederzeit nach dem Schweizer Bundesgesetz über den Datenschutz das gesetzliche Recht auf Auskunft. Wenden Sie sich dazu oder wenn Sie weitere Fragen zu dem Thema haben, einfach an die im Impressum angegebene Adresse. Auf dem selben Weg können Sie auch die Löschung Ihrer sämtlichen Daten verlangen. In Zusammenarbeit mit dem Hosting-Provider dieser Internetseite ist bodensee-friedensweg.org darüber hinaus stets bemüht, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen. Der Server für diese Seite steht in der Schweiz.

    bodensee-friedensweg.org kann auf Drittanbieter wie Google, Facebook, Google+, Instagram, Tumblr und Twitter zurückgreifen, um Anzeigen zu schalten, bzw. Ihnen Services rund um Social Networks bereitzustellen, wenn Sie diese Website besuchen oder Statistiken über Nutzer zu führen. Diese Unternehmen nutzen in aller Regel Informationen von Ihnen zu Ihren Besuchen dieser und anderen Websiten, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die Sie interessieren könnten. Das gilt auch für die allenfalls von Share this und den Social Networks bereitgestellten Verweis-Buttons auf Facebook, Google+ und andere soziale Netzwerke. Sind Sie dort eingeloggt, kann Ihr Besuch auf bodensee-friedensweg.org beim jeweiligen sozialen Netzwerk bereits registriert werden, noch bevor Sie etwas empfehlen oder teilen. Siehe dazu auch den Artikel „Das Like Problem“. Falls Sie mehr über Methoden erfahren wollen, wie zum Beispiel Googles Werbekunden Daten nutzen, um Informationen auszuwerten oder wissen wollen, welche Möglichkeiten Sie haben, damit diese Informationen nicht von den Unternehmen verwendet werden können, klicke bitte hier und hier.

    Speziell für Facebook gilt folgendes:

    Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weisses „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins.

    Wenn Sie eine Webseite dieses Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. bodensee-friedensweg.org hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert daher entsprechend dem dem Betreiber vorliegenden Kenntnisstand:

    Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite des Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

    Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.

    Wenn Sie Facebook-Mitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über diesen Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch von bodensee-friedensweg.org bei Facebook ausloggen.

    Ebenfalls ist es möglich, Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem „Facebook Blocker“.

    Speziell für den Google-Service „Google+1“ gilt:

    Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und dessen Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

    Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern.

    Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

    Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen (http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/) genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. geben diese Statistiken an unsere Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

    Speziell für den Dienst „Gravatar“ gilt:

    Diese Seite verwendet für die Anzeige von Benutzerbildern („Avatare“) in den Kommentaren den externen Avatar-Dienst Gravatar, welcher von der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA („Automattic“) betrieben wird.

    Die in den Kommentaren angegebene E-Mail-Adresse wird an Gravatar übertragen, um ein eventuell mit dieser E-Mail-Adresse verknüpftes Benutzerbild innerhalb der Kommentare anzuzeigen. Die E-Mail-Adresse wird dabei verschlüsselt an die Server von Gravatar übertragen, welche ihrerseits die Benutzerbilder an unsere Webseite ausliefern und in den Kommentaren unserer Seite eingebunden werden.

    Durch die Anzeige der Bilder kann Gravatar ihre IP-Adresse speichern. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Gravatar finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Gravatar.

    Wenn Sie nicht möchten, dass ein mit Ihrer E-Mail-Adresse bei Gravatar verknüpftes Benutzerbild in den Kommentaren erscheint, sollte zum Kommentieren eine E-Mail-Adresse benutzt werden, welche nicht bei Gravatar hinterlegt ist.

    Um eine Statistik der Zugriffe aus diese Webseite zu erhalten, werden seitens bodensee-friedensweg.org Dienste wie Google Analytics und Dienste von Automattic genutzt.

    Für Analytics, den Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) gilt insbesondere:

    Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

    Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

    Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

    Für die statistischen Dienste von Automattic gilt insbesondere:

    Diese Website benutzt zudem WordPress.com-Stats, ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe, betrieben von Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA, unter Einsatz der Trackingtechnologie von Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA. WordPress.com-Stats  verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf einem Server in den USA gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; in diesem Fall können Sie gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen. Sie können der Erhebung und Nutzung der Daten durch Quantcast mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie an dieser Stelle durch einen Klick auf den Link “Click here to opt-out” ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen: http://www.quantcast.com/opt-out. Solltest Sie alle Cookies auf Ihrem Rechner löschen, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.